ZY Zyklonabscheider

ZY Zyklonabscheider Für eine größere Ansicht bitte die Maus über das Bild bewegen.
Die ZY Baureihe (Abbildung: ZY62) ist in drei verschiedenen Grundausführungen lieferbar:
ZY61: Zyklonabscheider mit austauschbarem Einsatz aus Elastomer oder Keramik
ZY62: Zyklonabscheider in Gussausführung
ZY203: Zyklonabscheider für große Durchflussmengen im Hochdruckbereich

Zirkulation nach API 682 / ISO 21049: Plan 31, API Plan 41
  • Schmutzstoffe werden automatisch dem Saugstutzen der Pumpe zugeführt: Wartungsfreie Funktionsweise garantiert eine sichere Betriebsweise
  • Hoher Abscheidegrad
  • Breite Produktpalette gewährleistet die optimale Lösung für jede Anwendung
  • ZY203: Ausführung für Betriebsüberdrücke von bis zu 200 bar
  • ZY61, ZY203 optional in Blockbauweise mit integrierten Flanschanschlüssen: Geringer Platzbedarf durch kompakte Bauart
  • Wasser- und Abwassertechnik
  • Petrochemische Industrie
  • Chemische Industrie
  • Öl- und Gasindustrie
  • Raffinerietechnik
Zyklonabscheider der ZY-Reihe werden zur Reinigung meist wässriger Flüssigkeiten, die Schmutz- und Feststoffe beinhalten, eingesetzt (z.B. in Zirkulationssystemen von Abwasser-, Schlamm- oder Pipelinepumpen). Der bestmögliche Abscheideeffekt wird erzielt, wenn das spezifische Gewicht der Feststoffe deutlich über dem der Trägerflüssigkeit liegt (Empfehlung der API682 4. Edition: mindestens 2-fach) und der Differenzdruck innerhalb des zulässigen Bereiches möglichst groß ist (min. 1,7 bar nach API 682). Die Mediumsviskosität ist ein ebenfalls zu beachtender Einflussfaktor.