Manuelle Nachspeisepumpen

SPN SPN Die Nachspeisehandpumpen (Abbildung: SPN4016) bestehen aus einem Vorratsbehälter mit Füllstandanzeige, Einfüllfilter sowie einer Handpumpe mit integrierten Rückschlagventil. Die Befestigung erfolgt direkt am Thermosiphonbehälter bzw. am Druckübersetzer. Das SPN Produktprogramm umfasst zwei Grundtypen:
SPN2000: Handpumpe aus Edelstahl für den universellen Einsatz
SPN4000: speziell für den Einsatz mit TS1016 Systemen
Bleiben Sie informiert: Excellence in Practice